Ein Ökohotel mit 4 Sternen Superior

Genießen Sie einen klimaneutralen Urlaub im Alpinresort Schillerkopf!

Wie wunderbar Ökohotel und 4-Sterne-Superior-Komfort zusammengehen, das erleben Sie in Ihrem Urlaub im Alpinresort Schillerkopf. Unser Hotel sieht zwar nicht aus wie ein Ökohotel, ist es aber durch und durch. So sparen wir beispielsweise mit unseren umweltfreundlichen Energiesystemen wie der Photovoltaikanlage und der Hackschnitzelheizung, mit Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und LED-Leuchtmitteln im gesamten Hotel jährlich bis zu 400 Tonnen CO² ein. Wir sind somit ein klimaneutrales Unternehmen!

Weil uns unsere Heimat am Herzen liegt und sie unser größter Schatz ist, tragen wir als nachhaltiges Hotel im Brandnertal mit Freude unseren Anteil dazu bei, sie zu schützen.

 

Von B wie Biomasse bis W wie Wäscherei AAA+

Das tun wir als Ökohotel

Es gibt etliche umweltfreundliche Hotels, doch wenige setzen so konsequent auf Umweltschutz wie wir und planen ihre umweltfreundlichen Maßnahmen bis ins letzte Detail durch. Schauen Sie hier im Überblick, was wir als Ökohotel alles für die Umwelt tun:

  • Hackschnitzelkraftwerk mit Biomasse für Heiz- und Brauchwasser
  • Kurze Wege bei der Anlieferung der Biomasse durch einen Frächter aus dem Dorf (1 km)
  • 220 m² Photovoltaikanlage, Produktion von 19.000 Kw Strom / Jahr
  • 95 % der Leuchtmittel sind LED (mit warmen Licht)
  • MSL-Regelungen im Sanitärbereich (Niederstromfrequenz)
  • 3-fach Verglasung für die Fenster
  • Wärmerückgewinnung bei allen Lüftungsanlagen
  • Induktion für Küche und Showküche (kein Verbrauch von fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl)
  • Wassersparende Ventile im gesamten Hotelbereich
  • Fettabscheider für den Küchenbereich
  • 2 Müllpressen für Altpapier und Restmüll
  • Alle Reinigungsmittel und Bodylotion sind ökologisch abbaubar (EcoLab)
  • Dosieranlagen für alle Reinigungsmittel von der Fa. Hollu
  • Wäscherei AAA+ von der Fa. Schulthess
  • BUS-Elektro Management System für effizienten Stromverbrauch
  • keine Badeslipper am Zimmer zwecks aktiver Abfallvermeidung
  • Minimierung der Transportwege durch Handwerker aus der Region und Lieferanten ...

... natürlich nur die besten aus der Region:

  • Fa. Mohrenbrauerei, Dornbirn (Bier, Wein, Getränke)
  • Fa. Ammann, Bregenzerwald (Kaffee)
  • Fa. Rauch, Rankweil (Fruchtsäfte)
  • Fa. Mayer Bäckerei, Brand (alle Brotsorten)
  • Fa. Salzgeber, Tschagguns (beste Fleisch und Wurstwaren)
  • Fa. Güfel, Meiningen (Fisch aus der Region)
  • Fa. Alpe Rona, Bürserberg (Käse, Milch, Butter, Joghurt, Topfen)
  • Fa. Michelehof, Hard (Destillate, Whisky)
  • Fa. Schnapsatelier Walter Summer (Destillate, Liköre)
  • Fa. AGM, Bludenz (weiteres Sortiment)
  • Fa. Messerle, Mäder (Bürobedarf)
  • Fa. Pilz Lenz, Wolfurt (Pilzsortiment)
  • Fa. Gemeinde Bürserberg, Bürserberg (Hackschnitzel)
  • Fa. Neyer Gerhard Erdbewegung, Bürserberg (Hackschnitzel Frächter)
  • Fa. Josef Müller Zimmerei, Brand (Zimmerei, Holzarbeiten)
  • Fa. Fredi Gassner, Bürserberg (Tischlerei, Holzarbeiten)

Für alle, die es detaillierter wissen möchten:

Weitere Informationen rund um die Haustechnik unseres Ökohotels

Biomassekraftwerk

  • Ausstattung: 420 kW Industrie Biomassebrenner der Fa. Heizomat
  • Produktion: Brauchwasser und Heizung
  • Hackschnitzel: Erntefrisches Waldhackgut, überwiegend aus Sturmschäden gewonnen. Die Anlieferung des Hackguts erfolgt aus dem
    1 km entfernten Lager der Gemeinde, wodurch keine zusätzlichen Umweltbelastungen entstehen.
  • Betrieb: Pufferbetrieb mit 12.000 l Volumen, Boilerbetrieb mit 8.000 l Volumen
  • CO²-Bilanz: Die Bäume auf dem Hotelareal nehmen mehr CO² auf als wir selbst produzieren, wir sind energietechnisch ein grüner Betrieb.

Strom

  • Leistung: 160 kW / 350 A Jahresverbrauch, die Steuerung der Elektrik erfolgt mit einem BUS-System.
  • Leuchtkörper: 95 % der gesamten Leuchtmittel werden mit LED betrieben, wodurch 70 % an Energiekosten eingespart werden.
  • Photovoltaik: Ökostromkraftwerk auf dem Hoteldach mit 220 m² Fläche, durchschn. Jahresproduktion 19.000 kW Strom / Jahr
  • Regelungen: Alle Regelungen und Pumpen sind neu und energieeffizient.
  • Energiemanagement: Anlage, die effizient den Verbrauch an Strom steuert.

Die Geräte in unserem Ökohotel

  • Lüftungsanlagen: Alle Lüftungsanlagen werden mit Wärmerückgewinnung betrieben.
  • Waschmaschinen: Sind mit Energieeffizienzklasse AAA.
  • Küchengeräte: Unsere Küche kocht energiesparend mit Induktion.
  • Schankanlagen: Alle Schankanlagen werden mit einem Luftkompressor, also ohne Gase betrieben.

Reinigungsmittel

Alle Reinigungsmittel im Alpinresort erfüllen die aktuellsten Anforderungen an Umweltverträglichkeit und entsprechen:

  • dem Österreichischen Umweltzeichen
  • dem Ecolabel – Europäisches Umweltzeichen
  • dem Austria Gütezeichen für Österreichischen Musterbetrieb
  • ISO 9001
  • Sparsamer Umgang durch integrierte Dosieranlagen
  • Externe Hygieneanalysen

Hygieneartikel

  • Duschgels / Shampoos: Die gesamten im Hotel verwendeten Duschgels, Shampoos und Körperlotionen sind besonders hautverträglich und umweltschonend. Dabei entsprechen die Produkte vom Inhalt bis hin zur Verpackung strengen ökologischen Kriterien – ausgezeichnet mit dem EU Umweltzeichen.

Wasser

  • Naturpoolanlage: Unser Naturpool wird mit einem Ökofilter, ohne Verwendung von Chlor, Salz und Chemikalien betrieben. Wasserzufuhr aus der eigenen Wasserquelle.
  • Innenpool: Unsere Innenpoolanlage wird mit Chlor und einer neuen Filteranlage betrieben. Eine neue Regeltechnik garantiert einen schonenden Verbrauch an Chemie und beste Wasserqualität.
  • Sanitäranlagen: Die gesamten Sanitäranlagen werden mit wassersparenden Armaturen betrieben.
  • Fettabscheider: Ein neuer Fettabscheider sorgt dafür, dass keine Fettreste in das Abwasser gelangen.

Müll / Abfall

  • Mülltrennung: Die Mülltrennung erfolgt vor Ort im Hotel.
  • Müllpresse: Die Müllpresse reduziert das Karton- & Plastikvolumen um ca. 70 %.
  • Hotelslipper: Hotelslipper verursachen einen enormen Müllberg und werden meist nur einmal genützt. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Slipper mit in den Urlaub. Sollten Sie diese zu Hause vergessen, erhalten Sie selbstverständlich kostenlos Hotelslipper von uns.
  • Küchenabfälle: Unser Küchenteam produziert alle Gerichte täglich frisch und à la Minute. Dadurch fallen verhältnismäßig wenig Lebensmittelabfälle an. Plastik und Karton werden direkt in der Küche getrennt. Wir arbeiten komplett ohne Convenient Food und vermeiden dadurch auch unnötigen Abfall durch ineffiziente Verpackungsmethoden.
  • Ölabfälle: Wir verwenden keine Fritteuse, wodurch weniger Ölabfälle anfallen.

Ein Ökohotel, das 36.000 Mitarbeiter-Kilometer einspart

  • Mitarbeiter-Shuttel: Täglich fährt ein Hotel-Shuttle morgens bergwärts und abends talwärts. Durchschnittlich werden 7 Mitarbeiter (5 PKW) befördert, wodurch jeden Tag 100 km PKW-Fahrt eingespart werden. Im Jahr vermeiden wir dadurch ca. 36.000 km PKW-Wegstrecke.

Als unser Gast unterstützen Sie unser Engagement als nachhaltiges Hotel für den Umweltschutz. Machen Sie Urlaub mit gutem Gewissen. Im Alpinresort Schillerkopf, Ihrem Ökohotel mit 4 Sternen Superior. Jetzt buchen.

Lust auf Winter 3+1
  • 15.12.2017-21.12.2017
  • 07.01.2018-28.01.2018
  • 11.03.2018-01.04.2018
4 Übernachtungen
ab € 519,-- Preis pro Person
Lust auf Winter 3
  • 15.12.2017-22.12.2017
  • 08.01.2018-31.01.2018
3 Übernachtungen
ab € 519,-- Preis pro Person
Lust auf Winter 6+1
  • 15.12.2017-18.12.2017
  • 07.01.2018-28.01.2018
  • 11.03.2018-01.04.2018
7 Übernachtungen
ab € 999,-- Preis pro Person
Lust auf Wellness 3+1 | 2017
  • 03.05.2018-18.11.2018
2017
ab € 432,-- Preis pro Person
vioma Online Marketing